Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Internationale Investorengruppe errichtet "The Charleston" am Potsdamer Platz

Mit dem Neubaukomplex „The Charleston“ am Potsdamer Platz in Berlin wird das letzte Filetgrundstück in dieser Lage bebaut. Das „The Charleston“ ist ein Wohnquartier, in dem 72 Wohnungen und Penthouses entstehen. Darüber hinaus bietet es einen Fitness- und Wellnessbereich mit 3.500 m².

Besonderes Highlight des „The Charleston“ ist die Architektur: Erstmalig wird mit der Linie der U2 eine U-Bahnlinie nachträglich überbaut. Dieser Herausforderung stellt sich das Architekturbüro Hilmer, Sattler & Albrecht. Nötig wurde die ungewöhnliche Planung, weil die U-Bahnlinie das gesamte Grundstück der Länge nach durchschneidet. Im Ergebnis entsteht so ein Neubau, der absolut einzigartig ist.

Insgesamt werden 53,4 Millionen Euro i...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin

Das könnte Sie auch interessieren:

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

Die CG Gruppe AG hat auf der Münchner Immobilienmesse Expo Real drei neue Projekte vorgestellt. „Aktuell bereiten wir insgesamt drei Projekte mit einem Gesamtumfang von rund 1,8 Milliarden Eur...
Donnerstag, 6. Oktober 2016