Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Internationale Gäste zieht es in die deutschen Großstädte

Deutschland wird als Reiseland bei internationalen Gästen immer attraktiver. So stieg der Anteil internationaler Übernachtungen an der Gesamtnachfrage innerhalb der letzten Dekade von 12 auf 16 %. Eine Entwicklung, die auch in den deutschen Metropolen Wirkung zeigt: 36% der rund 60 Mio. Übernachtungen, die durch den internationalen Reiseverkehr in Deutschland jährlich anfallen, werden in den deutschen Topstandorten getätigt. Dabei kommen die meisten Gäste aus den europäischen Nachbarländern. Aber auch die USA und Russland sind wichtige Märkte für den deutschen Hotelmarkt. Das geht aus einer Marktanalyse der Frankfurter Hotour Hotel Consulting GmbH hervor.

Vor allem Berlin entfaltet für internationale Gäste eine starke Sogwirkung....

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin