Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Institutionelle Investoren halten sich bei geschlossenen Immobilienfonds zurück

In den ersten drei Quartalen 2009 wurden weltweit bisher über 100 neue nicht-börsennotierte Immobilienfonds mit einem zugesagten Eigenkapitalvolumen vom 11,3 Milliarden Euro neu aufgelegt. Dies entspricht beim Eigenkapitalvolumen einem Rückgang um mehr als 75 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. "Institutionelle Investoren wie Versicherungen, Pensions- oder Staatsfonds halten sich derzeit mit Investments zurück. Die Fondsbranche ist insgesamt von mangelndem Investorenvertrauen, knappem Eigenkapital und schwierigen Kreditmärkten weltweit weiterhin betroffen", erklärt Wolfgang Kubatzki, Leiter Real Estate bei Feri EuroRating Services. Eine leichte Erholung ist seit dem ersten Quartal 2009 dennoch zu erkennen. Das zugesagte Eigenkap

[…]