Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Insolvenzverwalter gibt ehemalige IBM-Zentrale auf

Der Insolvenzverwalter für die ehemalige IBM-Zentrale in Stuttgart-Vaihingen, dem sogenannten Eiermann-Campus, hat mit Wirkung zum 31. März 2014 die Unterhaltung des denkmalgeschützten Areals aufgegeben. Eine entsprechende schriftliche Mitteilung war bei der Stadt am 24. März eingegangen. Außerdem hat der Insolvenzverwalter angekündigt, das Areal aus der Insolvenzmasse zu entlassen.

Mit diesem Schritt seitens des Insolvenzverwalters ist die Stadt als Ortspolizeibehörde nun in der Pflicht für die notwendige Sicherheit am Eiermann-Campus zu sorgen und die anfallenden Kosten für den denkmalgeschützten Gebäudekomplex des Stararchitekten Egon Eiermann, der inzwischen stark vor sich hingammelt, zu tragen. Wie die Stadt mitteilt, prüft...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Stuttgart