Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Insolvenzverwalter geht gerichtlich gegen Lothar Matthäus vor

Das Landgericht Wuppertal hat bestätigt, dass der Insolvenzverwalter einer bankrotten Baufirma gegen dem ehemaligen Fußball-Nationalspieler Lothar Matthäus Klage eingereicht hat. Matthäus war Mehrheitseigner der maroden Firma gewesen. Diese hatte einen 3.000 m² großen Flügel des Rathauses in Velbert (Kreis Mettmann) gebaut und für acht Jahre an die Stadt vermietet. Beim Verkauf des Gebäudeteils kam jedoch nicht der geplante ausländische Investor zum Zug, vielmehr machte die Stadt von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch. Der Makler des ursprünglichen Kaufinteressenten forderte daraufhin seine entgangene Provisionszahlung bei der Baufirma ein, der Insolvenzverwalter wiederum leitete die Forderung an den Ex-Fußballer weiter. Die eingeklag

[…]