Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Insolvenzverfahren für Max Bahr und Praktiker eröffnet

Die Insolvenzverfahren für die Baumarktketten Max Bahr und das Mutterunternehmen Praktiker sind am gestrigen 1. Oktober eröffnet worden. Zu Insolvenzverwaltern wurden Dr. Jens-Sören Schröder und Christopher Seagon sowie Udo Gröner von den Gerichten in Hamburg und Saarbrücken bestellt. Die drei waren bereits zuvor zuständig und arbeiten nach eigenen Angaben bei der Investorensuche eng zusammen. Gläubiger können ihre Ansprüche ab jetzt geltend machen. Die Insolvenzverwalter sehen gute Chancen, dass die Standorte und Arbeitsplätze im Wesentlichen gesichert werden können. Verbindliche Angebote von Investoren für die Übernahme der 132 Max Bahr - Märkte seien bereits angekündigt und werden in Kürze erwartet, hieß es von Seiten d

[…]