Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Insolvenz bei der Göttinger Gruppe?

Nachdem sich die Haftbefehle gegen die Göttinger Gruppe massiv häufen, sieht der Bund der Kapitalanleger (BdKA) das nahe Ende dieser Unternehmensgruppe; bei der Securenta AG ist bereits am 07. Juni 2007 das Insolvenzantragsverfahren eröffnet worden. „Für die Anleger geht es dann in die letzte Runde“, sagt BdKA-Vorstand Medard Fuchsgruber. Denn im Insolvenzfall befinden sich die Anleger der Göttinger Gruppe keineswegs auf der sicheren Seite. Im Gegenteil: Sie müssen damit rechnen, dass der zukünftige Insolvenzverwalter sie auch weiterhin zur Kasse bittet. Der BdKA empfiehlt, sich auf diese Risiken rechtzeitig vorzubereiten. Seinen betroffenen Mitgliedern bietet der Anlegerschutzverein kostenfreie Erstberatung an.

Hintergrund: […]