Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wohnimmobilienkreditrichtlinie

Initiative zur besseren Kreditversorgung für Häuslebauer eingebracht

Die Landesregierungen von Bayern, Baden-Württemberg und Hessen wollen die Kreditversorgung für Häuslebauer, für Käufer von Wohneigentum und für diejenigen, die ihre Wohnung oder ihr Haus sanieren möchten, verbessern. Dafür haben Finanzministerin Edith Sitzmann und Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer am vergangenen Freitag den Entwurf eines Gesetzes zur weiteren Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie in den Bundesrat eingebracht.

Eigentlich hatte die Europäische Union mit ihrer Richtlinie zur Vergabe von Krediten für Wohnimmobilien etwas Gutes im Sinn. Sie wollte dafür sorgen, dass sich Menschen beim Kauf eines Eigenheims nicht übermäßig verschulden und Immobilienblasen verhindert werden.

Die Bundesregierung hat...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Stuttgart, München, Frankfurt

Das könnte Sie auch interessieren:

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Nachhaltigkeit

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real....
Dienstag, 18. Oktober 2016
Catella baut sein Team aus

Catella baut sein Team aus

Gleich drei Neuzugänge verzeichnet die Catella Property GmbH im September und Oktober an den Standorten Frankfurt und Berlin. Mit Sabine Pichler, zuletzt Immo Germany GmbH, Florian Stöbe, zuvo...
Freitag, 7. Oktober 2016