Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ingo Bofinger leitet ab 2017 die Schweizer Anlagestiftung

Ingo Bofinger, seit 10 Jahren Immobilienchef der Gothaer Asset Management AG, wechselt zum 1. Januar 2017 als Geschäftsführer zur AFIAA Anlagestiftung für Immobilienanlagen im Ausland. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Stephan Kloess an, der die Position des CEO bis Ende 2016 interimsweise inne hat.

Der 49-jährige Bofinger war vor seiner Tätigkeit bei der Gothaer unter anderem sechs Jahre im Fondsmanagement bei der Deutsche Bank Real Estate Management GmbH tätig. Bei der AFIAA soll Ingo Bofinger die Weiterentwicklung des Portfolios sowie die Zusammenarbeit mit den Anlegern gemeinsam mit seinem Team vorantreiben. Mit der Anlagestrategie 2016+ wird in den kommenden fünf Jahren ein Wachstum des Portfolios von aktuell 1.4 Mrd. CHF auf...

[…]