Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

informica real invest AG führt Kapitalerhöhung um bis zu 7,70 Millionen Euro durch

Auf Beschluss der ordentlichen Hauptversammlung vom 17. November 2006, führt die informica real invest AG eine Kapitalerhöhung um bis zu 7,70 Millionen neuer, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je € 1,00 durch. Die neuen Aktien, mit Dividendenberechtigung ab dem 1. April 2006, können von den Aktionären im Verhältnis 1:2 zu einem Bezugspreis von EUR 4,00 vom 21. Februar bis 6. März 2007 bezogen werden. Soweit der Gesellschaft Neue Aktien aus nicht ausgeübten Bezugsrechten zur Verfügung stehen, wird den Aktionären ein Bezug weiterer Aktien – ohne Garantie der Zuteilung – zu gleichen Ausgabebedingungen angeboten. Etwaige von den Aktionären nicht bezogene Neue Aktien werden im Rahmen einer Privatplatzierung interessierten Anlegern zum Bezugspreis angeboten. Ein Bezugsrechtshandel findet nicht statt. Das Grundkapital der informica real invest AG wird sich bei erfolgreichem Verlauf der Kapitalmaßnahme von EUR 3,85 Millionen um bis zu EUR 7,70 Millionen auf bis zu EUR 11,55 Millionen erhöhen. Die Einbeziehung der Neuen Aktien im Teilbereich des Open Market mit weiteren Transparenzanforderungen an der Frankfurter Wertpapierbörse wird voraussichtlich am 15. März 2007 erfolgen.

.

Der Emissionserlös aus der Kapitalerhöhung soll in den weiteren Ausbau des Immobilienportfolios der im Mai 2006 operativ gestarteten informica real invest AG investiert werden. Aus der bestehenden internationalen Kerninvestorenschaft der informica real invest AG liegen bereits konkrete Interessensbekundungen vor. Die Transaktion wird von der Close Brothers Seydler AG Wertpapierhandelsbank und der Weserbank AG begleitet und durchgeführt.