Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Industria Wohnen-Fonds erwirbt Projektentwicklung in Potsdam

Die Industria Wohnen erwarb für das Portfolio ihres Immobilien-Spezialfonds Wohnen Deutschland II die Projektentwicklung Quartier Kirschallee im Potsdamer Stadtteil Bornstedt von der NCC Deutschland. Der Kaufpreis für das Projekt, dessen Fertigstellung und Übergabe für das vierte Quartal 2015 vorgesehen sind, betrug rund 35,4 Mio. Euro.

Das Quartier Kirschallee befindet sich auf einem rund 16.800 m² großen Grundstück und umfasst 180 Wohneinheiten in neun Mehrfamilienhäusern mit etwa 13.500 m² Gesamtfläche. Die Neubauten verfügen über den KfW-Energieeffizienz-Standard 70 und den künftigen Mietern stehen neben 72 Tiefgaragenstellplätzen auch 72 Außenstellplätze zur Verfügung.

Für den institutionellen Investoren vorbehalten...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Potsdam