Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Industria Wohnen erwirbt 1.100 Wohneinheiten

Industria Wohnen hat Anfang des Monats 1.100 Wohneinheiten, die sich an den Standorten Dresden, Leipzig, Potsdam, Mainz und Wiesbaden befinden, von einem skandinavischen Fonds erworben. Das Investitionsvolumen beläuft sich insgesamt auf über 80 Mio. Euro.

Mit rund 800 Einheiten entfällt ein Großteil des Ankaufs auf den Immobilien-Spezialfonds Wohnen Deutschland II, der sich an institutionelle Investoren richtet und vorwiegend in vermietete Bestandsobjekte in Metropolregionen und Oberzentren in Deutschland investiert. Erst Ende vergangenen Monats hat das Unternehmen die erste Platzierungsphase für den Fonds abgeschlossen [Spezialfonds Wohnen Deutschland II schließt erste Platzierungsphase ab] und konnte nun die erste Investition realisieren. Weitere Objekte zum Ankauf befinden si...

[…]