Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Indizes belegen differenzierte Preisdynamik bei Privatimmobilien in Düsseldorf

Stiegen 2013 die Preise am Düsseldorfer Markt für Privatimmobilien noch am stärksten in der jeweils höheren Preiskategorie sowohl bei Ein- und Zweifamilienhäusern ab 1,2 Mio. Euro als auch Eigentumswohnungen ab 4.000 Euro/m², dynamisierte sich 2014 die Preisentwicklung für Eigentumswohnungen vor allem in den drei anderen Preissegmenten. Auch 2015 verzeichneten die unteren Preiskategorien sowohl bei Ein-/Zweifamilienhäusern als auch Eigentumswohnungen die höchsten Preissteigerungen um 2,7% bzw. 2,8%. Dies geht aus den aktuellen Kaufpreisindizes* für Ein- und Zweifamilienhäuser und Eigentumswohnungen im Düsseldorfer Stadtgebiet hervor.

In Zahlen ausgedrückt:
• 2015 entfiel bei den Ein- und Zweifamilienhäusern der stärkste Pre...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren:

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

Die CG Gruppe AG hat auf der Münchner Immobilienmesse Expo Real drei neue Projekte vorgestellt. „Aktuell bereiten wir insgesamt drei Projekte mit einem Gesamtumfang von rund 1,8 Milliarden Eur...
Donnerstag, 6. Oktober 2016