Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

InCity verfehlt ihr Ziel

Die InCity Immobilien AG erwartet für das Geschäftsjahr 2012 einen signifikanten Verlust und verfehlt damit ihr Ziel die Verlustzone zu verlassen. Wie das Immobilienunternehmen auf der Basis der vorläufigen Zahlen mitteilte, wird die AG mit einem Minus von etwa 3,5 Millionen nach Steuern abschließen. Das Minus im Konzern liegt bei rund 5,1 Millionen Euro, wobei hiervon 0,4 Millionen Euro auf Minderheiten entfallen. Vorstandsvorsitzende Jürgen Oppelt ist trotz der nach wie vor schlechten Entwicklung zuversichtlich, den geplanten Turnaround in diesem Jahr zu schaffen, da das Unternehmen zumindest die operativen Kosten gegenüber dem Vorjahr deutlich senken konnte.

Laut Oppelt sind für den Verlust auf Einzelabschlussebene mehrere Gründ...

[…]