Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

InCity kauft Schuldverscheibungen zurück

Durch den erfolgreichen und vorzeitigen Projektabschluss bei der in 2013 eingegangenen ersten gewerblichen Projektbeteiligung der InCity Immobilien AG war es dem Unternehmen nun möglich den Großteil der ersten Tranche der in 2013 begebenen Anleihe mit einem Kupon von zehn Prozent und einer ursprünglich vereinbarten Laufzeit bis zum 20. September 2016 zurück zu kaufen.

Im September 2013 hatte die InCity Immobilien AG die Ausgabe einer Anleihe mit einem Gesamtnennbetrag von bis zu 20 Mio. Euro beschlossen. Die 1. Tranche der Anleihe über insgesamt 3 Mio. Euro wurde im Wege eines Private Placements platziert und diente der Refinanzierung einer gewerblichen Projektbeteiligung in der Rhein-Neckar-Region. Hier realisierte die InCity Immobilie...

[…]