Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

InCity Immobilien verringert Minus und erwartet Plus

Die InCity Immobilien AG erzielte im Geschäftsjahr 2011 laut Einzelabschluss einen Jahresfehlbetrag von 3,9 Millionen Euro. Das Unternehmen hatte sein Minus für 2011 bereits im Geschäftsbericht 2010 prognostiziert. Das Ergebnis ist allerdings deutlich besser das von 2010. Damals musste ein Minus in Höhe von 13,8 Millionen Euro verbucht werden. „Mit den laufenden und den vor Abschluss stehenden neuen Projektbeteiligungen haben wir die Basis für ein nachhaltiges und profitables Wachstum geschaffen“, sagt Jürgen Oppelt, Vorstandsvorsitzender der InCity Immobilien AG. „Wir rechnen für das laufende Geschäftsjahr 2012 mit einem leicht positiven Ergebnis der AG und für das nächste Jahr mit einer weiteren Ergebnisverbesserung.“

A...

[…]