Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

InCity Immobilien AG verbessert EBIT auf 14,7 Mio. Euro

Die InCity Immobilien AG hat heute ihre vorläufigen Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2009 veröffentlicht. Das Unternehmen hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres aufgrund eines steuerlich nicht belasteten Einmaleffekts, resultierend aus der Integration der informica real invest AG, ein Rekordergebnis erzielt. Auf Basis der vorläufigen Zahlen verbesserte sich das operative Ergebnis (EBIT) im ersten Halbjahr 2009 auf rund 14,7 Mio. Euro (Vorjahr: 5,6 Mio. Euro). Nach Zinsen und Steuern ergibt sich für diesen Zeitraum ein Periodenüberschuss vor Minderheiten in Höhe von rund 12,1 Mio. Euro (Vorjahr: 2,9 Mio. Euro).

Die Mehrheitsbeteiligung an der informica real invest AG wurde zum 1. April 2009 erstmals in der InCity-Gruppe v...

[…]