Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

InCity Immobilien AG startet geplante Expansion nach erfolgreichem Börsengang

Die auf die konzeptionelle Entwicklung und die Realisierung von hochwertigen Immobilien in Innenstadtlagen spezialisierte InCity Immobilien AG hat nach ihrem erfolgreichen Börsengang am 26. März 2007 erste planmäßige Ankäufe entwicklungsfähiger Wohnimmobilien in den bestehenden Märkten sowie an einem neuen Standort getätigt. Das Verkaufsvolumen der in den Innenstädten von Köln und Stuttgart befindlichen Immobilienobjekte beträgt rund 32 Mio. Euro und soll in den kommenden zwölf bis 18 Monaten sukzessive realisiert werden. Darüber hinaus wurden im Partnergeschäft Immobilienobjekte mit einem Verkaufsvolumen von rund 11 Mio. Euro akquiriert.

.

Vorstand André Peto: „Wir haben begonnen, mit dem Emissionserlös ein wesentliches Unternehmensziel, die kontrollierte Expansion, umzusetzen. Neben der Ausweitung unserer Aktivitäten im Raum Köln/Bonn ist uns der Ankauf eines Top-Objekts in der Innenstadt von Stuttgart gelungen. Der Einstieg in ausgewählte neue Märkte, wie nun in Stuttgart, und damit der sukzessive geografische Ausbau des Geschäfts ist für unser Unternehmen aufgrund des historisch gewachsenen Know-hows mit langjährigem Track Record sowie wegen der leicht übertragbaren weil datenbankgestützten Strukturen für Kosteneffizienz, Kostensicherheit und Margenstabilität mit überschaubarem Aufwand möglich.“