Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

In Sachsen-Anhalt leben mehr Renter als junge Menschen

Ende 2006 wurden 324.000 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren in Sachsen-Anhalt gezählt. Das waren 19.000 weniger als ein Jahr zuvor und 309.000 weniger als 1990, wie das Statistische Landesamt kürzlich in Halle mitteilte. Die Zahl der jungen Leute hat sich gegenüber 1981, dem Jahr der letzten Volkszählung, halbiert.

.

Das habe vor allem am Geburtenrückgang gelegen. Die Zahl der 65-Jährigen und älteren Personen stieg seit dem Volkszählungsjahr um 19 Prozent auf 550.000. In den Jahren 1981 und 1990 gehörte jeder siebte Sachsen-Anhalter zu den Älteren, 2006 zählte schon jeder Vierte dazu. Vor 25 Jahren entfielen auf 100 Menschen über 65 Jahre 159 Kinder und Jugendliche, 1990 waren es 156 und im Jahr 2006 noch 59.