Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

In drei Monaten platziert: EuroVal Opportunity

Die IC Immobilien Gruppe hat den geschlossenen Immobilienfonds EuroVal Opportunity innerhalb von drei Monaten vollständig platziert. Bei dem Fonds handelt es sich um ein chancenorientiertes Private Placement. Das von Anlegern eingesammelte Kapital beträgt 15,5 Mio. Euro.

.

Der EuroVal Opportunity investiert rund 32 Mio. Euro in ein breit diversifi- ziertes Portfolio mit 82 Liegenschaften an 57 verschiedenen regionalen Standorten in Deutschland. Die Objekte verteilen sich zu 73 Prozent auf Bayern und zu 27 Prozent auf Sachsen. Die geplante finanzmathematische Rendite IRR (Internal Rate of Return) des durchschnittlich gebundenen Kapitals ermittelt sich mit 10,2 Prozent vor Steuern.

Der Grundstückshandelsfonds ist gewerblich geprägt und strebt die Erzie- lung von Gewinnen aus dem kurzfristigen und vollständigen Verkauf aller Immobilien an. Dabei ist sowohl der Verkauf von Einzelimmobilien als auch von Teilpaketen möglich. „Es werden bereits Verhandlungen über nennens- werte Teile des Portfolios zu über dem Einstand liegenden Preisen geführt“, sagt Frank Schaich, Geschäftsführer der Prospektherausgeberin IC Fonds GmbH. Die IC Immobilien Gruppe übernimmt die Bewirtschaftung des Port- folios, die Vermietung und den Abverkauf der Immobilien.

Nach voraussichtlich drei bis fünf Jahren soll der Fonds bereits liquidiert und dabei eine Gesamtausschüttung von rund 132 Prozent vor Steuern erzielt werden.