Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

In Chemnitz fallen Gründerzeithäuser

Offenbar weil sich keine Mieter oder Käufer finden, lässt die kommunale Wohnungsgesellschaft in Chemnitz etliche Gründerzeithäuser abreißen. Eine Sanierung der maroden Altbausubstanz, so die Gesellschaft, sei zu teuer. Bis Ende des Jahres sollen insgesamt 650 Wohnungen dem Abriss zum Opfer fallen. Es werden auch Altbauhäuser abgerissen, die noch unter Denkmalschutz stehen oder kurz zuvor noch gestanden haben.

In der Bevölkerung regt sich dagegen Empörung gegen die Abrissaktion, die vom Freistaat Sachsen mit ca. 70 Euro pro Quadratmeter gefördert wird. Die Gegner des Abriss haben sich inzwischen auch in einem Schreiben an das sächsische Innenministerium gewandt und beklagen die angeblich andauernde Ignoranz der Stadt beim nachhalti...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Chemnitz