Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

In NRW herrscht Wohnungsmangel

Der Vorstandsvorsitzende der Bausparkasse LBS West, Christian Badde, hat auf einen Wohnungsmangel in der Region zwischen Rhein und Weser hingewiesen. Zwar sei die Anzahl der Neubauprojekte im Vergleich zum Vorjahr von 32.000 auf 34.000 gestiegen. „Allerdings reicht diese Steigerung bei weitem nicht aus und ist kein Hinweis auf einen entspannteren Wohnungsmarkt“, sagte Badde. Basis für den zaghaften Aufschwung sind die niedrigen Zinsen, attraktivere Renditen als am Kapitalmarkt und die Sicherheit des „Betongoldes“. Profitieren konnten insbesondere die Eigentumswohnungen mit einem deutlichen Zuwachs um 28 Prozent. Die LBS West geht von einem jährlichen Neubedarf von 40.000 Wohneinheiten aus.

Badde warnte davor, dass der Wohnungsmange...

[…]