Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Immofinanz will Anleihen in Höhe von 770 Millionen Euro platzieren

Die österreichische Immofinanz regelt ihre Refinanzierung neu. Auf der Hauptversammlung im vergangenen September war das Unternehmen mit seinem Vorstoß gescheitert, sich eine neue Wandelanleihe und eine Kapitalerhöhung genehmigen zu lassen. Stattdessen begibt die Immofinanz nun eine Wandelanleihe in Höhe von 600 Millionen Euro, für die sie noch eine Ermächtigung besitzt.

Die benötigten Aktien stammen zum einen aus Beständen des Vergleichs mit der Constantia Packaging, zum anderen aus einem laufenden Aktienrückkaufprogramm über 4,5 Prozent des Grundkapitals. Eine weitere Anleihe über 170 Millionen Euro will die Immofinanz bar bedienen. Die Anleihen laufen bis zum Jahr 2014 bzw. 2017. Die Verhandlungen mit den beteiligten Investmen...

[…]