Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Verkauf von 10 Mio. Aktien

Immofinanz reduziert Buwog-Beteiligung

Der österreichische Immobilienkonzern Immofinanz AG hat sich von 10 Millionen Inhaberaktien der Buwog AG getrennt und damit ihre Beteiligung von bisher 38,5 Prozent an der Gesellschaft reduziert. Die Aktien waren in einem in einem beschleunigten Bookbuilding-Verfahren angeboten worden und stellen etwa 10% des Buwog-Grundkapitals dar.

Die Wertpapiere wurden mit einem Abschlag von 8,9 % auf den Börsenschlusskurs zu 17,10 Euro je Aktie verkauft. Der Brutto-Gesamterlös liegt damit bei rund 171 Mio. Euro für die Immofinanz, die damit Konzernverbindlichkeiten gegenüber Investmentbanken reduzieren will. Nach Abschluss der Transaktion hält die Immofinanz noch etwa 28,5 Millionen Inhaberaktien der Buwog. Abgeschlossen wird die Transaktion vorau...

[…]