Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Immofinanz Group mit deutlich gesteigertem Konzernergebnis

Die Immofinanz Group konnte ihr Konzernergebnis im Geschäftsjahr 2010/11, das am 30. April 2011 endete, um sechzig Prozent auf 313,5 Millionen Euro steigern. Aufgrund des Geschäftsverlaufs und einem verwässerten Ergebnis je Aktie von 31 Cent wird bei der Hauptversammlung der Immofinanz AG am 28. September 2011 eine Dividende von zehn Cent pro Aktie zur Abstimmung gebracht.

Bei den Mieterträgen verbuchte die Immofinanz Group eine Steigerung um 6,9 Prozent von 541,7 Millionen auf 578,9 Millionen Euro. Die Gruppe investierte im vergangenen Geschäftsjahr verstärkt in Instandhaltungen und Sanierungen (2009/10 zu 2010/10: 120,7 Millionen zu 164,4 Millionen Euro). Ihre Erträge aus dem Asset Management stiegen von 438,2 Millionen auf 440,8 Mi...

[…]