Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Immofinanz erwägt Klage gegen Meischberger und Hochegger

Laut Medieninformationen plant Eduard Zehetner, Vorstandssprecher der Immofinanz AG, Klagen gegen Walter Meischberger und Peter Hochegger.

Beide waren als Berater des Immofinanz-Konsortiums beim Kauf der österreichischen Bundeswohnungsgesellschaft Buwog tätig und sollen die vom Konkurrenten CA-Immo geplante Kaufsumme für die Buwog von 960 Millionen Euro an das Konsortium verraten haben. Zehetner argumentiert jedoch, dass diese Summe in Wien allgemein bekannt gewesen sei und dass die Berater „Geld für nichts“ kassiert hätten. Weiterhin in Planung ist laut Zehetner auch die Schadensersatzklage gegen den ehemaligen Immofinanz-Chef Karl Petrikovics. Bei der geforderten Summe soll es sich um einen zweistelligen Millionenbetrag handeln.

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Eduard Zehetner