Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Immofinanz AG — 3,4 Milliarden auf der Minusseite

Die Immofinanz AG hat die vorläufigen Ergebnisse des abgelaufenen Geschäftsjahres 2008/2009 veröffentlicht und musste dabei eine Reihe negativer Zahlen präsentieren. Stand im vorangegangenen Zeitraum noch ein Gewinn vor Steuern in Höhe von 555,3 Millionen Euro auf dem Papier, so krönt nun ein Verlust vor Steuern von 3,4 Milliarden Euro die Bilanz.

Zum negativen Ergebnis trugen Immobilien-Abwertungen bei, die laut Immofinanz bei 1,45 Milliarden Euro liegen. Der Wert des Immobilienbestandes betrug im Geschäftsjahr 2007/2008 noch über 9,6 Milliarden Euro. Mittlerweile ist er auf rund 7,89 Milliarden gesunken. Der Wert der im Bau befindlichen Immobilien wird jetzt mit 572,67 Millionen Euro beziffert; 2007/2008 lag er noch bei 849,49 Mil...

[…]