Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Immoeast AG: Shopping-Center in Rumänien eröffnet

Die Immoeast hat im rumänischen Siebenbürgen ihr bisher größtes Shopping-Center eröffnet. Das "Polus Center" in der rumänischen Stadt Cluj Napoca verfügt über rd. 100.000 m² Gesamtnutzfläche und ist vollständig vermietet. Die Immoeast erwarb das Projekt vor einem Jahr in Form eines Forward Purchase. Das Investitionsvolumen betrug rd. 210 Mio. Euro.

.

Die österreichische Immoeast hat ihr größtes Shopping-Center-Projekt in Rumänien fertiggestellt. In diesen Tagen wurde in der siebenbürgischen Stadt Cluj Napoca das "Polus Center" mit rd. 100.000 m² Gesamtnutzfläche eröffnet. Den Angaben zufolge ist das Objekt an 184 Händler vollständig vermietet.

Die Immoeast erwarb das Projekt vor einem Jahr in Form eines Forward Purchase. Das Investitionsvolumen betrug rd. 210 Mio. Euro. Die endgültige Übernahme werde in wenigen Wochen abgeschlossen sein. Projektentwickler war die TriGranit Holding, an der Immoeast einen Anteil von 25 % hält. Ingesamt hat die Immoeast im laufenden Geschäftsjahr 2007/2008 nach eigenen Angaben bereits Investitionen in Höhe von rd. 3,3 Mrd. Euro fixiert.