Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Immobilienwirtschaft fordert mehr Markt beim Klimaschutz

In ihrem in Meseburg diskutierten „Integrierten Energie- und Klimaprogramm“ möchte die Bundesregierung unter anderem für eine höhere Energieeffizienz in der Immobilienwirtschaft sorgen. Der Zentrale Immobilien-Ausschuss (ZIA) begrüßt grundsätzlich diesen Vorstoß, allerdings sollten sich die Maßnahmen auf einen ordnungspolitischen Rahmen beschränken.

Das im Programm vorgesehene Erneuerbare-Energien Wärmegesetz (EEWärmeG) enthält detaillierte Vorgaben zur Energieversorgung von Gebäuden, die einem dirigistischen und planwirtschaftlichen Ansatz entsprechen. So verpflichtet das geplante Gesetz Hauseigentümer, bis 2012 einen Teil ihrer Heizleistung aus regenerativen Energienquellen zu beziehen. Sinnvoller wären Zielvorgaben fü...

[…]