Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Immobilienumsätze in Bayern steigen um 5,8 Prozent

Nach einer Hochrechnung des Marktforschungsinstituts des IVD Süd e.V. auf Basis des vom Bundesministerium für Finanzen erhobenen Grunderwerbsteueraufkommens lagen die Immobilienumsätze in Bayern im Jahr 2014 bei insgesamt 40,7 Mrd. Euro.

Wie vom IVD-Marktforschungsinstitut prognostiziert, legte das Umsatzvolumen am Immobilienmarkt in Bayern im Jahr 2014 zum fünften Mal in Folge zu. „Im Vergleich zum Jahr 2013„, so Prof. Stephan Kippes, Leiter des IVD-Marktforschungsinstituts, „liegt der Anstieg der Immobilienumsätze bei +5,8 % oder 2,2 Mrd. Euro. Insgesamt wurden 2014 bayernweit rund 40,7 Mrd. Euro in Immobilien investiert. Somit wurde ein erneuter Rekordwert seit 1990 erreicht.“

Bundesweit wurden 2014 Immobilien im Wert von...

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Stephan Kippes