Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Immobilienumsätze in Bayern steigen um 11,6 %

Nach einer Hochrechnung des Marktforschungsinstituts des IVD Süd e.V. auf Basis des amtlichen Grunderwerbsteueraufkommens lagen die Immobilienumsätze in Bayern im 1. Quartal 2014 bei insgesamt 11,20 Mrd. Euro.

„Aufgrund der fehlenden Anlagealternativen sowie durch die niedrigen Bauzinskonditionen deutlich begünstigt“, so Prof. Stephan Kippes, Leiter des IVD-Marktforschungsinstituts, „bleibt die Nachfrage nach Immobilien ungebremst hoch, was zu weiter steigenden Immobilienumsätzen führt.“

2013 lag das Transaktionsvolumen in Bayern bei insgesamt 38,48 Mrd. Euro. Gegenüber dem Vorjahr konnte ein Anstieg von +7,5 % verzeichnet werden.

In den ersten drei Monaten 2014 konnte in Bayern ein weiterer Anstieg festgestellt werden....

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Stephan Kippes