Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Immobilienmärkte im Tal der Tränen

In einer Publikation der Deka nahm die Bank nun ein Prognose-Update der Immobilienmärkte vor. Dabei rückten die Teilaspekte Makroökonomisches Umfeld, Investmentmärkte, Büromietmärkte, Ertragsperspektiven und Prognoserevisionen in den Mittelpunkt des Interesses.

Makroökonomisches Umfeld
Die Frühindikatoren für den Euroraum belegen, dass die Erholung ein sehr zäher Prozess sein wird. Für die zweite Jahreshälfte stehen die Chancen gut, zumindest bei der BIP-Entwicklung von einer Schrumpfung zur Stagnation überzugehen. Insgesamt ist 2013 mit einem Minus von 0,6% für das BIP zu rechnen und erst 2014 wieder mit einem soliden Wachstum von 0,9%. Für die US-Wirtschaft erwarten wir, dass die automatischen Ausgabenkürzungen die...

[…]