Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Immobilienkonjunktur-Index: Optimisten und Pessimisten halten sich nahezu die Waage

Der monatlich erhobene King Sturge Immobilienkonjunktur-Index setzt in seiner April-Befragung von rund 1.000 Marktteilnehmern seinen Wachstumskurs des Vormonats mit Schwung fort. Das umfragebasierte Immobilienklima dokumentiert den deutlichen Stimmungsanstieg der Branche und steigt um 9,1 Prozent von 90,0 auf 98,3 Zählerpunkte. Somit nähert sich die Stimmung der Schwelle von 100 Zählerpunkten, die ein ausgeglichenes Verhältnis optimistischer und pessimistischer Einschätzungen anzeigt. Das Wachstum beruht vor allem auf der Entwicklung des Ertragsklimas, einem Teilindikator des Immobilienklimas. So werden Nutzernachfrage und Mietentwicklung im April mit 86,2 Zählerpunkten 11,6 Prozent besser bewertet als im Vormonat (77,2 Punkte). Die B

[…]