Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Immobilieninvestments 2013 in Österreich weitgehend stabil

Rund 1,7 Milliarden Euro wurden 2013 in Österreich in Immobilien investiert – und somit um 6% weniger als im Jahr 2012. Damit gehört Österreich zu den stabilen Märkten in Europa und liegt nicht im gesamteuropäischen Trend. In Europa wurden im Jahr 2013 rund 153,9 Milliarden Euro investiert, um ca. 21% mehr als im Jahr davor. In der CEE Region wiederum wurde das Investmentvolumen um 31% gesteigert, von 7,67 Milliarden Euro im Jahr 2012 auf 10,02 Euro im Jahr 2013.

“Es wird investiert, vor allem Immobiliendeals in Großbritannien und das wieder erwachte Interesse am südeuropäischen Markt haben das Wachstum in Europa stark beeinflusst”, so Dr. Andreas Ridder, Geschäftsführer CBRE Österreich und als Chairman für die gesamte CEE...

[…]