Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Immobilienexperte von Roland Berger Strategy Consultants erhält Förderpreis

Dr. Michael Schweiger (31), Projektmanager im Kompetenzzentrum Civil Economics/Bereich Real Estate bei Roland Berger Strategy Consultants, wurde mit dem Förderpreis der German Facility Management Association (GEFMA) für seine Arbeit "Immobilienmanagement - Best Practice" ausgezeichnet. Schweiger erhält den Preis für die 440 Seiten starke Schrift, in der er einen Lösungsansatz zur besseren Steuerung von unternehmenseigenen Immobiliengesellschaften entwickelt hat. Professor Dr. Markus Lehmann, Vorsitzender der GEFMA-Jury, überreichte den mit 2.500 Euro dotierten Förderpreis am Mittwoch, 25. April, bei der Facility Management-Messe in Frankfurt. Seit zehn Jahren verleiht der Branchenverband diesen Förderpreis für wissenschaftliche Arbeiten.

.

Die Publikation, die im Rahmen des Dissertationsprogramms bei der internationalen Strategieberatung entstanden ist und sechs Fallstudien über Immobiliengesellschaften führender Unternehmen vorstellt, befasst sich mit der Steuerung des betrieblichen Immobilienvermögens. "Nur Unternehmen, die ihre Immobilienaktivitäten systematisch managen, machen sich den Wert ihrer Konzernimmobilien optimal zu nutze," sagt Michael Schweiger.