Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Immobilien sind beliebteste Sachwerte der Deutschen

Die Deutschen kaufen vermehrt Sachwerte. Etwa ein Drittel der Bevölkerung hat seit 2007 in derartige Anlagen investiert. Die Gründe hierfür liegen vor allem in der Inflationsangst sowie der allgemeinen Verunsicherung durch die Krise. Der beliebteste Sachwert der Deutschen sind Immobilien. Das sind Ergebnisse einer aktuellen Studie der Sparda-Bank Hamburg und des Research Center for Financial Services der Steinbeis-Hochschule Berlin. Die Studie untersuchte die Sachwertorientierung in der Kapitalanlage von Privatpersonen.

Etwa dreißig Prozent aller Deutschen bilden die gehobene Mittelschicht, heißt es in der Mitteilung zur Studie. Auf diese Schicht entfällt gut 36 Prozent des Nettovermögens der Deutschen. Menschen der gehobenen Mittelsc...

[…]