Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Imetas erwirbt Lübecker Stadtwerke-Gelände nicht

Die Investorengruppe Imetas wird das Lübecker Stadtwerke-Gelände nicht erwerben. Grund hierfür ist, dass sich die Stadtwerke und der Investor nicht einig sind, wer das Altlasten-Restrisiko zu tragen hat. Teile des Geländes, auf dem sich früher ein Gaswerk befand, sind mit Altlasten „befallen“. Mehrere Gutachten beziffern die Sanierung auf rund 1,5 bis fünf Mio. Euro. Imetas wollte die Flächen abtragen und versiegeln. Die Stadt sollte für die Nicht-Kontaminierung des Grundwassers zuständig sein. Ein Resthaftungsrisiko ist dabei jedoch nicht auszuschließen, dass nach Ansicht von Imetas die Stadt tragen sollte.

Imetas wollte auf dem 27.850 m² großen Gelände an der Moislinger Allee für rund 55 Mio. Euro 80 Appartements errichte...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Lübeck