Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ikea: Sprengung der Industrietürme in Wetzlar

Ikea will in Wetzlar auf der alten Industriebrache von Heidelberg Cement bauen, doch zurzeit ist der Bauplatz im Bereich Gloelstraße/Hermannsteiner Straße noch von zwei alten Zementtürmen belegt. Damit es nun endlich los gehen kann, sollen diese am Sonntag gesprengt werden.

Sprengung macht Weg frei
Über 100 Helfer sind beteiligt, wenn um 5 Uhr morgens die Sprengung erfolgt. Nicht gerade ein einladender Zeitpunkt für Schaulustige, aber nichts desto trotz wohlüberlegt: Denn zu dieser Zeit gibt es für den Bahnverkehr auf den nahe gelegenen Schienen die geringste Beeinträchtigung. Die beiden 77 und 65 Meter hohen Türme sollen parallel zur Trasse einstürzen. Zwei Minuten wird der Sturz der Giganten nach den Berechnungen der Exp...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wetzlar