Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ikea sieht großes Potenzial im Ruhrgebiet

Der schwedische Möbelriese Ikea setzt mit vier neuen Standorten weiterhin stark auf die Region Ruhrgebiet. Aus diesem Grund möchte der blau-gelbe Einrichtungsspezialist nicht nur den Standort Essen mit einem Neubau auf einem benachbarten Gelände aufwerten und damit seine Flächen erweitern . Darüber hinaus planen die Schweden drei neue Standorte im Ruhrpott, und zwar konkret in Bottrop, mittelfristig in der Region Bochum/Herne und langfristig in Castrop-Rauxel. „Damit möchten wir in den nächsten Jahren insgesamt mindestens 250 Millionen Euro im Ruhrgebiet investieren und rund 500 neue Arbeitsplätze schaffen“, erklärte Expansionschef Johannes Ferber.

Am weitesten fortgeschritten sind die Planungen in B...

[…]