Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ikea plant bis zu 22 neue Standorte in Deutschland

Ikea will weiterhin in Deutschland expandieren: In den kommenden 10 Jahren sollen in der Bundesrepublik 22 neue Möbelhausfilialen entstehen - bisher gibt es bereits 48 gelb-blaue Ikea Stores [Möbel, Möbel, Möbel... ]. Ziel des Möbelgiganten ist die Steigerung des Marktanteils auf 25 Prozent sowie des Umsatzes auf 8 Milliarden Euro. Deutschland gehört zu den wichtigsten etablierten Märkten des Einrichtungskonzerns, 2011 wurden hier 15 Prozent des Gesamtumsatzes generiert. Bislang wurden im letzten Jahr 4,12 Milliarden Euro umgesetzt. Davon kamen 4 Prozent aus dem Online-Geschäft. Gemäß dem Trend bequem von der Couch aus zu kaufen, will Ikea auch sein Online-Geschäft in Deutschland deutlich ankurbeln und peilt laut aktueller Unternehmensangaben die 10 Prozent-Marke an.

.