Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

IKB stellt wegen Prüfbericht Antrag auf Schutzverfahren

Die Mittelstandsbank IKB hat am 17. April beim Landgericht Düsseldorf Antrag auf ein Schutzverfahren gemäß §145 Abs. 4 Aktiengesetz gestellt. Diese Rechtsnorm sieht vor, dass im Falle einer Sonderprüfung bestimmte Tatsachen auf Antrag des Vorstandes nicht im Prüfbericht erwähnt werden, sofern „überwiegende Belange der Gesellschaft dies gebieten.“ Als Grund führte die mittlerweile dem US-Finanzinvestor LoneStar gehörende Bank die Fürsorgepflicht für ihre Mitarbeiter ins Feld. Dem Antrag zufolge sollen personenbezogene Daten von Bankmitarbeitern im Prüfbericht unkenntlich gemacht werden.

Die Sonderprüfung, um die es dabei geht, hat in den vergangenen sechs Jahren der Wirtschaftsprüfer Dr. Harald Ring von der Krefelder Firma...

[…]