Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

IC Immobilien Gruppe wird Dienstleister für geplanten REIT

Die IC Immobiliengruppe übernimmt verschiedene Dienstleistungsbereiche für die Fair Value Immobilien-Aktiengesellschaft (Fair Value). Für zunächst jeweils vier Jahre wurden Dienstleistungsverträge für die Bereiche Asset Management, Corporate Services und Property Management unterzeichnet. Für diese Bereiche ist die IC Immobilien Gruppe bereits in der Gründungs- und Pre-IPO-Phase für die Fair Value tätig.

.

„Wir versprechen uns von der Zusammenarbeit mit der Fair Value Immobilien-Aktiengesellschaft eine gute Basis für weiteres Wachstum als Full-Service-Dienstleister“, so Dr. Oscar Kienzle, Vorstandssprecher der IC Immobilien Holding AG. „REITs in Deutschland werden nicht nur als Marktteilnehmer im Immobilienhandel, sondern auch als wichtige Kunden für die Dienstleister die Branche in den nächsten Jahren verändern.“

Die Fair Value Immobilien-Aktiengesellschaft unterbreitet seit gestern den Anlegern von insgesamt 15 geschlossenen IC / BBV Immobilienfonds ein öffentliches Umtausch- und Kaufangebot. Mit diesem Schritt plant Fair Value, sich mehrheitlich an den bestehenden Immobilienfonds zu beteiligen und ein deutschlandweit breit diversifiziertes Portfolio von Gewerbeimmobilien zu etablieren. Dieses Portfolio sowie weitere geplante Investitionen dienen als Grundlage, für die Gesellschaft im Anschluss an den für das 4. Quartal geplanten Börsengang den REIT-Status zu erlangen.

Die Dienstleistungsverträge wurden zu marktüblichen Konditionen abgeschlossen. Als Besonderheit werden der Fair Value im Rahmen des Corporate Services Vertrag die bereits auf Ebene der Immobilienfondsgesellschaften bezahlten Gebühren vergleichbarer Dienstleistungen in Anrechnung gebracht. Dadurch ist sichergestellt, dass Fair Value für vergleichbare Leistungen nicht mehrfach bezahlt.