Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

IBM kommt nach Magdeburg

Der US-Konzern IBM plant ein neues IT-Services Center in Magdeburg. Mit dieser Investition werden in den nächsten drei Jahren in der Region schrittweise bis zu 300 neue Stellen im IT-Bereich geschaffen. Allerdings ist die Standortfrage noch nicht geklärt. Klar ist nur, dass das Unternehmen nicht bauen sondern mieten will. „In zwei Wochen können wir sagen, wo wir hinziehen“, sagte der zukünftige Service-Center Leiter Frank Schwarz.

Unterdessen laufen bereits erste Bewerbungsgespräche mit potentiellen Mitarbeitern. Das Unternehmen will mit dem Standort Magdeburg näher an die deutschen Kunden herankommen und hier auch neue Software entwickeln. Die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts wurde aufgrund der Nähe zu sechs Universitäten ausges...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Magdeburg