Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Iandus legt Pläne für Hertie-Immobilie in Husum vor

Die iandus Unternehmensgruppe will aus der ehemaligen Hertie-Immobilie in der City von Husum ein Einkaufszentrum mit 15.800 m² Verkaufsfläche machen. Pläne dazu wurden jetzt den Husumer Einwohnern präsentiert. Iandus hatte die Retailimmobilie mit 11.500 m² Fläche aus dem Mercatoria-Portfolio im März erworben. Durch den Ankauf von Nachbargrundstücken will das Unternehmen die Verkaufsfläche erweitern und den früheren Schandfleck der Husumer Innenstadt deutlich aufwerten. „Die Pläne sind auf breite Zustimmung gestoßen“, kommentierte Geschäftsführer Benedikt Schmidt-Waechter den Verlauf der Gespräche gegenüber Thomas Daily. Die Eröffnung des neuen Shoppingcenters ist für 2017 geplant, wenn die Bauarbeiten 2015 nach Schaffu

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Husum