Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hypovereinsbank eröffnet ersten Franchise-Standort

Die Hypovereinsbank will ihr Filialnetz durch Franchise-Standorte erweitern und so Marktanteile im Privatkundensektor gewinnen. Zunächst werden 10 bis 15 Niederlassungen vor allem in NRW und Baden-Württemberg an den Start gehen. Mittelfristig plant die Bank weitere Filialen in Hessen und Hamburg. Die erste HBV-Filiale eröffnete jetzt in Gütersloh. „Hier gibt es mit Miele und Bertelsmann zwei Weltkonzerne, zudem viele Mittelständler“, sagt Jens Liehr, der als freier Unternehmer die Filiale in Gütersloh leitet. „Es ist eine strukturstarke Stadt.“

Die Hypovereinsbank arbeitet unter Einbeziehung selbstständiger Handelsvertreter und will damit einen schnellen Markteintritt in Gebieten erzielen, in denen sie bisher nicht oder nur in...

[…]