Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hypoport: Mehr Umsatz, weniger EBITDA

Die Hypoport AG hat ihre Geschäftszahlen für die ersten neun Monate 2012 vorgelegt. Demnach wurden Marktanteile und Umsatz des internetbasierten Finanzdienstleisters gesteigert. Der Umsatz nahm um 7 % zu und stieg von 58,8 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf 62,9 Mio. Euro in 2012. Allerdings ging das EBITDA um 11 % zurück und lag in den ersten 9 Monaten bei lediglich 6,9 Mio. Euro nach 7,8 Mio. Euro im Vergleichszeitraum 2011.

Ronald Slabke, Vorsitzender des Vorstands der Hypoport AG, erläutert die aktuellen Marktverhältnisse: „Die niedrigen Zinsen und attraktiven Finanzierungsbedingungen auf dem Immobilienmarkt führen zu einer starken Nachfrage - trotzdem stagniert das Immobilienfinanzierungsgeschäft auf hohem Niveau, da zuneh...

[…]