Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hypo Real Estate vor Gericht

Für Bund und Steuerzahler ist der Fall der in finanzielle Schieflage geratenen Immobilienbank Hypo Real Estate noch lange nicht abgehakt. In einem milliardenschweren Gerichtsverfahren geht es um Schadensersatzzahlungen an Aktionäre, die sich zu spät über die Folgen der Finanzkrise informiert sehen. Dadurch seien ihnen hohe Verluste entstanden. Nun empfahl der zuständige Richter Guido Kotschy der Bank einen Vergleich. „Die Fakten sprechen eine starke Sprache“, sagte er während der Verhandlung am Freitag.

Richter Guido Kotschy legte dem mittlerweile verstaatlichten Immobilienfinanzierer HRE nahe, einen „beherzten Schritt nach vorn“ zu tun. Nach seiner Auffassung hätte die Hypo Real Estate ihre Aktionäre bereits im November 2007...

[…]