Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hypo Real Estate verklagt Ex-Manager

Die staatlich gestützte Hypo Real Estate verklagt ihre früheren Manager auf insgesamt 220,5 Mio. Euro Schadensersatz. Dabei steht nicht der finanzielle Zusammenbruch der Bank und die systematische Misswirtschaft im Unternehmen im Vordergrund, sondern es geht um die Vergabe einzelner Kredite, die so nicht hätten vergeben werden dürfen. Der Niedergang der HRE wurde im Jahr 2008 durch staatliche Hilfen in Höhe von 100 Milliarden Euro verhindert, um das Bankensystem vor dem Kollaps zu bewahren. Seitdem wird immer wieder gefordert, die Manager für ihre Fehler zur Rechenschaft zu ziehen.

Pikant an der Geschichte: Die Klage gegen den früheren Bankchef Georg Funke und seine Kollegen soll bereits vor einem Jahr eingereicht worden sein, wurde a...

[…]