Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Münchner Hybrid.M: JSWD Architekten planen kombinierten Neubau

Der 1. Preisträger im Architektenwettbewerb „Hybrid.M – Neubau Busbetriebshof Moosach und Mantelbebauung“ hat den Zuschlag für die weitere Planung des Münchner Neubauvorhabens bekommen. Es handelt sich dabei um das Kölner Büro JSWD Architekten sowie das Büro KLA Landschaftsarchitekten aus Duisburg. Das ist das Ergebnis von Verhandlungen, die die SWM als Bauherr in den letzten Wochen mit den vier Preisträgern des Wettbewerbs geführt haben. Eine hochkarätige Jury aus Stadträten, Stadtteilpolitikern, Architekten und Fachleuten der Landeshauptstadt München sowie von SWM/MVG hatte im Juni zunächst vier Entwürfe prämiert. 13 renommierte Teams aus Architekten und Landschaftsarchitekten hatten an dem Wettbewerb teilgenommen.

Nebe...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München