Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hyatt International Hotels & Resorts verlegt Standort nach Zürich

Die Zentrale von Hyatt International EAME (Europe, Africa, Middle East) LLC hat ihren Sitz Anfang November von Lausanne nach Zürich verlegt. Fortan lenken die insgesamt 44 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unter anderem aus den Bereichen Marketing, Finanzen, Personal, die Projekte der Hotelgruppe von ihren neuen Büros in der Balz-Zimmermann-Straße im Stadtteil Kloten. Die rund 1.400 m² umfassenden, angemieteten Räumlichkeiten liegen in der „Business Area Balsberg“ in unmittelbarer Nähe des Flughafens Zürich. Das Balsbergareal bietet hervorragende Anbindungen und ist mit sämtlichen Verkehrsmitteln ideal erreichbar. Hyatt International EAME LLC ist als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Global Hyatt Corporation für die derzeit 34 Hotels sowie alle zukünftigen Projekte der Hotelgruppe in Europa, Afrika und im Nahen Osten zuständig.

.

„Als internationales Unternehmen ist es uns wichtig, mit unserem Firmensitz an einem florierenden Wirtschaftsstandort vertreten zu sein. Der Lebens- und Wirtschaftsraum Zürich besticht durch seine erstklassige Lage inmitten Europas“, sagt Gebhard Rainer, Managing Director Hyatt International EAME. „Zudem befindet sich hier mit dem Park Hyatt Zürich ein erstklassiges Beispiel der weltoffenen Philosophie und des Qualitätsanspruchs unseres Unternehmens“.